Das Wohl der Tiere

 

Jedes Tier hat eine eigene Persönlichkeit und somit ganz individuelle Bedürfnisse und Befindlichkeiten. D.h. auch Tiere können auf verschiedenen Ebenen Schwierigkeiten haben. Sie sind sehr feinfühlige Geschöpfe.

 

Heute gibt es diverse Möglichkeiten mit Tieren in Kontakt zu treten. Von der konventionellen Tier-kommunikation über Innerwise zu den Kommunikationsmethoden nach Anna Breytenbach, der berühmtesten Tierkommunikatorin der Welt, bis hin zu medialen Botschaften. All diese Möglichkeiten zeigen uns , was das Tier benötigt.

 

Daraus können verschiedene Heilungsansätze entstehen wie Verständigung, Verbesserung der allgemeinen Situation des Tieres, Klärung von Situationen, persönliche Heilsymphonien etc. Mit Energieübertragungen können wir die Tiere in ihrer Selbstheilung zusätzlich unterstützen.

 

Oftmals tragen Tiere gewisse Themen für uns Menschen mit. Das entlastet uns mehr, als wir uns das manchmal vorstellen können. Oftmals benötigen die Menschen genauso eine Behandlung, damit es dem gesamten "Familiensystem" besser geht.

 

In der Regel behandle ich die Tiere mit Fernheilung. Danach erhaltest du ein mit den Zugängen zu den Heilfrequenzen geprägtes Amulett, dass dem Tier umgehängt oder am Schlafplatz platziert werden kann. Um die Fernheilung effizienter zu gestalten benötige ich ein aktuelles Foto, worauf man die Augen des Tieres sieht.

 

Manchmal macht es Sinn ein Tier in seiner Umgebung zu sehen und zu erleben. Gerade wenn sich  z.B. ein Problem auf mehrere Tiere oder eine Herde ausweitet, ist es durchaus möglich, dass äussere Begebenheiten wie geopathologische oder technische Störungen einen Einfluss ausüben.

 

Es ist immer wieder erstaunlich, wie die Tiere reagieren - eine wahre Freude. Das Schöne daran ist auch, dass wir sie nicht beeinflussen können, man sieht 1 zu 1 ob und wie es wirkt.

 

In der Regel d.h. bei 80 % der Fälle wirkt die Behandlung sehr gut. Da passieren schon mal kleine und grössere Wunder... Bei 20 % der Fälle verändert sich wenig, oder die Felder fallen immer wieder zusammen. In dieser Situation gibt es die Möglichkeit, die Umgebung, Familie, den Hof etc. genauer zu untersuchen. Es kommt auch vor, dass das Tier einfach nicht will und der Überlebenswille bewusst und unbewusst nicht wieder hergestellt werden kann oder soll. Das müssen wir respektieren. Manchmal gibt es auch keine Erklärungen, wieso es funktioniert oder nicht funktioniert. Unser Geist ist zu beschränkt um die Gesamtheit der Schöpfung zu erfassen, und alles erklären zu können. Das dürfen und sollten wir auch zugeben, um eine ehrliche Basis zu schaffen.

 

Preis:  120.--/Stunde

Anfahrt falls notwendig/gewünscht CHF 60.-- pro Stunde, CHF 1.-- pro Kilometer

Fernheilung: Grundtarif bis 30 Minuten CHF 60.--, danach CHF 120.-- pro Stunde


Auch eine radionische Behandlung ist manchmal sehr hilfreich

Preis: 120.--/Stunde Auswertung

            50.--/Monat für die Besendung